Erweiterte Suche
Registrierte Benutzer
Benutzername:

Passwort:

Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?

» Mitgliederliste

» Diskussionsforum
» TOP 100
» Alle Kommentare

» RSS : Neue Bilder
» Sitemap

» Password vergessen
» Registrierung
 
Zufallsbild

Gleitflug
Gleitflug
Kommentare: 0
roger

17.10.2018 | 09:25



Nordkarelien

Outdoor- Ausflug (1 Woche) ins östliche Gebiet nahe der russischen Grenze und dem geschützten Naturresort Ruunaa.

Hinweis: Ich habe die Zeitverschiebung und die Sommerzeitumschaltung bei meiner Kamera nicht vorgenommen... deshalb sind 2 Std. bei jeder Aufnahme- Zeit zusätzlich dazu zu rechnen.
Unterkategorien
    22.05.2010 (6)
Nach ca. 1,5 Std. Autofahrt und meinem Missgeschick -ich hatte ein Auto am Flugplatz Joensuu gemietet und plötzlich meinen Führerausweis nicht mehr gefunden und kehrten deshalb noch einmal zurück, nachdem Thomas, Martin ebenso meine Brieftasche "gründlich" untersucht hatten-, sind wir nun bei der Grenzstation (Unterkunft) Matkalahti -Reisebucht- und dem See Ruunaajärvi angekommen.

Liliane, Theo und Irina hiessen uns herzlich willkommen und warteten mit einem sehr feinen Nachtessen auf. Nach einem gemütlichen und ausgiebigen Austausch, genossen wir dann am See die einmalige Stimmung bis früh Morgens und fragten uns, wie wir wohl bei nicht Dunkelheit schlafen könnten?

Ich schlief dann jedoch ohne Probleme tief und fest ein, fing ebenso "wild" zu träumen an...
    23.05.2010 (32)
Nach einem ausgiebigen gemeinsamen Morgenessen, haben sich Thomas und seine beiden Söhne Noah und Elia mit Martin verabredet. Sie gehen mit dem Boot raus und fahren die verschlungenen Seewege ab, um Fische zu angeln. Thomas wird sicher die Erfolge selber bildlich dokumentieren.

Ich habe mich entschlossen, heute auf eigene Faust eine Tageswanderung durch die Wälder und Hochmoore zu unternehmen.
    24.05.2010 (44)
Abenteuer Wildnis

Mit einem grossen Motorboot geht es heute auf zum Angel- Abenteuer Richtung russische Grenze.

Unser Steuermann -Martin Tolotto- lenkt das Boot souverän durch Wind und Wetter.

Ziel Zander zu angeln, entgegen allen Behauptungen, dass Martin stets in Anwesenheit keine fängt, trügt nicht meine Zuversicht, dass es Heute doch gelingen wird...
25.05.2010 (0)
26.05.2010 (0)
    27.05.2010 (3)
Bear Watching

Schon zu Anfang dieses Unterfangens bekundete ich meine instinktive Skepsis auf diese Art Bären in freier Wildbahn zu beobachten.

Das erste und letzte Mal, dass ich diese Vorgehensweise unterstütze. Es zeugt von keinem Respekt unserer Natur und im besonderen diesem höchst sensiblen Lebewesen gegenüber!

Meine ungeäusserten Gedanken: Ah, da ist so ein Finne, der Abseits mittels ein paar toten kleinen Säuen und mit Fischskeletten (Anfüttern) wilde Bären konditioniert und seinen Reibach damit verdient, indem er die Gelüste des Sensiationstourismus fördert. Bei dem Gelände im Wald, lagen ebenso verrottete Kühlschränke umher...

Als ich dann den Bären sah (der Bär ist mein Totem) in freier Wildbahn (für mich das Erste Mal), bemerkte ich sofort dessen höchste Sensibilität, Aufmerksamkeit und ebenso Scheu.

Wirklich eindrucksvoll, aber eben, nicht auf die Art.

Ich habe meine scharfe Kritik angebracht und sie wurde auch zur Kenntnis genommen.

Mittlerweile hat mir Thomas folgende Links und Videos vom ZDF zugesendet...:

Interview-mit einem Baerenexperten

Auf der Pirsch mit Markku Pirttimaa

Eine Attraktion für Bärenfreunde


p.s. Die Lichtbedingungen waren miserabel (ca. 23:00 Uhr im Wald), das Bild dient lediglich als Doku.
28.05.2010 (0)
29.05.2010 (0)


Gefunden: 0 Bilder auf 0 Seiten. Angezeigt: Bild 0 bis 0. In dieser Kategorie sind keine Bilder vorhanden.




Bilder sortieren nach  Aufsteigend Absteigend  
Bilder pro Seite: 

 

RSS Feed: Nordkarelien (Neue Bilder)